Binäre Optionen – BDSwiss ist bester Anbieter

Das Traden im Internet gewinnt an wachsender Bedeutung. Immer mehr Menschen verdienen sich einen Nebenverdienst durch das Handeln mit Binären Optionen oder dem Social Trading. Doch wie funktionieren beide Varianten und wo liegen ihre Stärken?

Beim Social Trading nur den Besten folgen

Das Social Trading basiert auf einer Live-Datenbank, die sämtliche Handelsaktivitäten enthält, die beim jeweiligen Broker ausgeführt werden können. Mitglieder dieses Netzwerkes haben die Möglichkeit, sich die Aktionen der erfolgreichsten Trader anzeigen zu lassen, um anschließend die getätigten Trades zu kopieren. Erzielt ein Trader somit einen rentablen Gewinn, können alle ihm folgenden Trader ebenfalls hiervon profitieren. Durch das Kopieren erfolgreicher Trader ist es dank des Social Trading sehr einfach, selbst große Erfolge beim Traden zu erzielen.

mein Rechner

Die Funktion CopyTrader bietet jedoch noch weiteren Nutzen. Es ist möglich, das eigene Konto so einzurichten, dass erfolgreiche Trader automatisch kopiert werden. Neueinsteigern bietet sich so die Möglichkeit, ohne großes Vorwissen von Anfang an den Profis zu folgen. Auch ist es selbstverständlich möglich, mehrere erfolgreiche Trader zu kopieren. Auf diese Art ist es möglich, ein personenabhängiges Portfolio aufzubauen und auf die Ergebnisse mehrere Trader zusetzen. Einzelne Finanzinstrumente dienen nicht als Basis. Kopierte Trader wiederum erhalten eine weitere Provision, sollte ihr Handeln sehr oft kopiert werden.

Der größte Vorteil von Social Trading

Der Vorteil von Social Trading liegt auf der Hand. Statt selbst in stundenlanger Kleinarbeit die Finanzmärkte zu analysieren, können Sie sich lediglich auf die besten Trader ihres Gebietes fokussieren und von deren Gewinnen profitieren. Erfolgreich im Traden ist, wer zuverlässig ist. Auf diese Art sinkt das Marktrisiko, wenn lediglich erfolgreiche Trader kopiert werden. Zu Beginn des Copy Trading ist es wichtig, sich für die richtigen Trader zu entscheiden. Oftmals bieten Plattformen mehrere Tools an, mit deren Hilfe sich innerhalb weniger Momente die erfolgreichsten Trader ermitteln lassen. Es ist ratsam, erst einen kleinen Prozentsatz zu investieren. Stellt sich ein Trader als zuverlässig raus, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diesen zu erhöhen.

Mit Binären Optionen eine klare Richtung gehen

Binäre Optionen können, wie der Name bereits verrät, lediglich zwei verschiedene Zustände annehmen: zum einen „im Geld“, zum anderen „aus dem Geld“. Es ist mit den digitalen Zuständen „0“ und „1“ vergleichbar. In welchem Zustand sich eine Option befindet hängt davon ab, ob sie sich am Ende der Optionslaufzeit, auch als Verfallzeitpunkt bezeichnet, im Geld befindet.
Bei einem potentiell steigenden Kurs kauft ein Händler eine Call-Option. Bei einem potentiell fallenden Kurs wiederum muss er eine Put-Option tätigen. Damit ein Trade als positiv eingestuft werden kann, muss er am Ende der vorgegebenen Laufzeit eine höhere oder tiefere Notierung als zum eigentlichen Einstiegszeitpunkt aufweisen. Beim Handeln mit binären Optionen trifft der Trader somit lediglich Richtungsentscheidungen, die er aufgrund der Kursentwicklung wählt.

Der größte Vorteil von Binären Optionen

Das Risiko beschränkt sich beim Handeln mit binären Optionen stets auf den gewählten Einsatz. Im Gegensatz zum Aktienhandel gibt es bei den Binären Optionen keine kurzfristigen Kursschwankungen oder ein vorzeitiges Ausstoppen. Wie sich der Kurs innerhalb der Laufzeit verhält, ist vollkommen unerheblich. Lediglich der Stand, der zum Verfallszeitpunkt der Option erreicht wird, ist von Bedeutung. Dieses äußerst kalkulierbare und begrenzte Risiko ist mit der größte Vorteil der Binären Optionen.

Mit einem Demokonto Binäre Optionen üben

Ein weiterer Vorteil der Binären Optionen ist, dass sie Interessenten ein kostenloses Demokonto zur Verfügung stellen. Statt direkt mit realem Geld zu traden, haben Neulinge so die Möglichkeit, das Traden ohne Risiko zu üben. Das Demokonto orientiert sich an den Funktionen, die auch ein echtes Konto bieten würde. das Traden mit einem Demokonto verläuft somit exakt wie das Traden mit einem echten Konto. Ohne Risiko können Investitionen, Strategien und Vermutungen ausprobiert werden, ohne finanzielle Mittel einsetzen zu müssen. Fühlt sich der Kunde sicher genug, kann er problemlos zu einem echten Konto wechseln und reales Geld einsetzen, um Binäre Optionen zu handeln.

BDSwiss als starker Partner

Einer der Topanbieter für Binäre Optionen ist BDSwiss. Es bietet eine zuverlässige Plattform, die alle Informationen zur Verfügung stellt, die es für den schnellen Einstieg in die Binären Optionen benötigt. Selbstverständlich bietet auch BDSwiss ein kostenloses Demokonto an, mit dem erste Schritte ausgeführt und Risiken umgangen werden können. Die Einzahlung für ein echtes Konto erfolgt schnell und sicher. Zahlreiche Trader vertrauen bereits der hohen Professionalität von BDSwiss.